Konfliktmanagement und Mediation

Mediation ermöglicht den Konfliktparteien, mithilfe eines neutralen Dritten eine sachgerechte und faire Lösung eigenverantwortlich zu erarbeiten und dabei den respektvollen menschlichen Umgang miteinander zu wahren. Der Mediator/die Mediatorin trägt die Verantwortung für den Prozess und sorgt für den sichernden Rahmen. Klare Regeln ermöglichen eine konstruktive Kommunikation. Mediation lohnt sich: Sie erspart nicht nur die Kosten für den Rechtsstreit, sondern auch zwischenmenschliche Reibungsverluste, da der emotionalen Seite des Konflikts ebenso wie der sachlichen Rechnung getragen wird. Eine Mediationserfahrung erhöht die Konfliktkompetenz für die Zukunft.

Auch andere Verfahren des Konfliktmanagements können je nach Konfliktkonstellation geeignet sein, um Ihren Konflikt zu lösen. Bei Bedarf führe ich sie auch gemeinsam mit anderen Experten interdisziplinär im sog. „Co-Setting“ durch:

Für das „Co-Setting“ arbeite ich mit folgenden Experten zusammen:
Prof. Klaus Prenner, Teamentwickler und Trainer
RA Christian Hausherr, Mediator
Die spezielle Mischung unseres Teams im Co-Setting (Frau und Mann, unterschiedliche Grundberufe) wird als besondere Ressource von unseren Klienten geschätzt.

Luitgard Mager-Prenner
Gaußstraße 7
38106 Braunschweig

Telefon: 0531 7072666

luitgard.mager.prenner@web.de